HD-Funk Videoüberwachungssystem Indexa

Sehen, was um Ihr Haus und Hof herum passiert!

 

  • Abhörsicher und störungsfrei durch digitale Übertragung.
  • Tag/Nacht-Farbkamera mit automatischem Filteraustausch, im wetterfesten Gehäuse (IP54) 
  • Erfassungswinkel 55° (horizontal), mit Infrarot-Ausleuchtung (1x Hochleistungs-LED: bis zu 15m) und 6 weißen LED-Strahlern (500 Lumen, bis zu 35 m)
  • PIR-Bewegungsmelder (Erfassung bis 7m x 55°).

 

Das Videoüberwachungssystem besteht aus 4 Wetterfesten Videokameras und einem multifunktionalem Monitor

Monitor mit integriertem Lithium-Akku (für bis zu 2 Stunden tragbaren Einsatz) und Doppel-Empfänger für max. 4 Kameras mit Einzelbild, Sequenz-,
geteilter und Quad-Darstellung (Einzelbild-Auflösung am Monitor: 480 x 272 Pixel).
Der im Monitor integrierte Videospeicher kann automatisch über Bewegungserkennung (durch PIR-Bewegungsmelder oder zusätzlich durch Pixeländerung) gestartet werden und Video sowie Ton (mit Voralarm-Sequenz) auf eine microSDHC-Karte (max. 128GB, nicht im Lieferumfang enthalten, vom Hersteller empfohlen wird eine 32GB Marken microSDHC-Karte) in bis zu 720p HD-Auflösung und im Ringsystem aufnehmen.

Das in der Kamera und Monitor integrierte Mikrofon und Lautsprecher ermöglichen das Wechselsprechen.
Wird der Monitor mit dem mitgelieferten Netzwerkkabel mit einem WLAN Router verbunden, so ist die Betrachtung von Live-Bildern und Aufnahmen sowie das Wechselsprechen und Strahlersteuerung über WLAN oder Internet von Smartphone oder Tablet aus möglich (App für iPhone und Android kostenlos erhältlich).
Automatische Push-Benachrichtigung bei Bewegungserkennung einstellbar. >Plug and Play< Einrichtung ohne feste IP-Adresse oder DynDNS. Sicherer App-Zugriff von bis zu 3 Smartphones / Tablets gleichzeitig. Browserzugriff nicht möglich.
Abmessungen: 77 x 113 x 104mm (Kameragehäuse ohne Sonnenblende), 250 x 155 x 22mm (Monitor). Passendes Zubehör zur Kamera: Antennen-Verlängerungskabel DWAK-3M, DWAK-6M sowie DC-Verlängerungskabel VKD-6M.

Die Funkübertragung vom Video- und Audiosignal von der Kamera zum Empfänger erfolgt auf digitaler Basis im 2,4 GHz Frequenzbereich.  Es werden ständig wechselnde Frequenzen verwendet die zwischen Kamera und Empfänger synchronisiert sind, sogenanntes Frequenz-Hopping (FHSS). Nur der Empfänger der mit der Kamera „gepaart“ ist, kann das synchronisierte Signal empfangen. Hierbei ist eine Abhörsicherheit gegeben. Die digitale Übertragung bringt eine hohe Qualität des Audiosignals sowie ein störungsfreies Videobild.


   
969,- Euro

*Installation durch unseren Spezialist nach Absprache

 

Fragen Sie uns, wir haben sicherlich eine Lösung für Sie